[Rezension] Daughter of Smoke and Bone

Von Rauch, Knochen und Wünschen





Autor: Laini Taylor
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Fischer FJB
ISBN 978-3841421364
496  Seiten

Klappentext:

Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht.



Meine Meinung:

Ehrlich gesagt hat mich das Thema mit Chimären, Wesen, die halb Mensch, halb Tier sind, und Engeln, lange abgeschreckt. Jedoch haben so viele Leute davon geschwärmt, dass ich mein Glück einfach mal versucht habe und ich habe es nicht bereut.
Ich habe zwar verhältnismäßig lange für das Buch gebraucht, jedoch habe ich trotzdem jede Seite genossen, auch wenn ich mich an den Schreibstil erst mal gewöhnen musste.
Besonders die ersten 200 Seiten fand ich sehr interessant. Man wird in Karous Welt eingeführt, begleitet sie bei ihren Aufträgen in der ganzen Welt und lernt ihre „Familie“, die Chimären Brimstone, Issa und Yasri kennen. Brimstone konnte ich mir nie so ganz vorstellen, er hat zwar einen Krokodilkopf, aber auch Hörner und einen Widdermund… und noch unzählige andere Merkmale. Er handelt in seinem kleinen Laden mit Wünschen und bekommt dafür Zähne. Das Rätsel, wofür er die Zähne braucht, fand ich besonders spannend und habe neugierig weitergelesen.
Brimstone ist eine Person, deren Anerkennung man sucht. Er scheint sehr weise zu sein und man bringt ihm automatisch einen gewissen Respekt entgegen.
Karou hat mir als Charakter sehr gut gefallen. Sie ist für ihr Alter sehr reif, was davon kommen mag, dass sie nicht wie jeder andere aufgewachsen ist.
Bei einem Auftrag in Marokko begegnet sie dem Engel Akiva, der sie um ein Haar umbringt. Beide sind fasziniert von einander und so sehen sie sich bald wieder. Für manche mag sich  die Liebesbeziehungen zwischen den beiden zu schnell entwickeln, doch ich fand die Beziehung gelungen.
Doch die Frage nach Karous Herkunft ist immer noch ungeklärt und sie nagt an ihr.
Ich liebe übrigens das Cover und auch das Setting zu Anfang in Prag, hat mir wirklich gut gefallen. Auch die Episoden aus Karous „normalem“ Leben, in dem sie eine Kunstakademie besucht und mit einem schwierigen Ex-Freund zu tun hat, konnte mich fesseln.

Fazit:

Auch wenn ich immer noch nicht der größte Fan von solchen Fantasy-Sachen bin, hat mir das Buch wirklich gut gefallen. Das lag vor allem an den tollen Charakteren und dem malerischen Beschreibungen der Autorin. Diese Geschichte ist etwas Besonderes und wird mir sicherlich noch eine Weile im Kopf bleiben. 

                                                       5 / 6 Herzen

Kommentare:

  1. Huhu,
    sehr schöne Rezi :)
    Ich fand das Buch auch super :) Karous Welt ist endlich mal etwas anderes, vor allem die Chimären fand ich klasse. Aber wie du so schön schreibst, über ihren Alltag und ihr Leben in Prag zu lesen war auch nie langweilig.

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja, was anderes ist es definitiv!
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Eigentlich lese ich ja nicht so gerne Fantasy, aber alle sind so begeistert von diesem Buch, dass ich doch neugierig werde... :) Mal sehen, ob ich es irgendwann tatsächlich mal lese ;)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ähnlich ging es mir ja auch, aber du solltest es wenigstens mal versuchen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Auf dieses Buch bin ich schon sehr gespannt, es liegt bei mir noch auf meinem SuB auf Englisch. Ich hoffe ich komme da dann mit. Deine Rezi hat mir auf jeden Fall noch mehr Lust gemacht, es so bald wie möglich zu Lesen.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind halt schon ein paar neue Wörter dabei, auf Englisch ist das dann bestimmt noch ein bisschen anspruchsvoller, aber bestimmt ist es trotzdem gut :)

      Löschen
  4. Huhu,

    ich sehe schon, ich muss das Buch endlich mal von meiner Wunschliste befreien ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halo Anja,
      auf jedeen Fall! :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hey :)
    Dieses Buch hatte ich schon soooo oft in der Hand und ich hatte es gleub ich auch mal ne zeit lang auf meiner wunschliste stehen, aber irgendwie hat mich die Geschichte immer mal wieder abgeschreckt, bzw nicht genug angesprochen :D Aber ich hab schon so viel darüber gehört und alle findes das buch so toll.. naja du hattest ja auch erst deine "zweifel" und dir hat es schlussendlich ja auch gefallen..vielleicht findet es ja doch noch ein Weg in mein regal.. auf jeden Fall danke für die tolle Rezension! :)
    Schönen Abend noch :)
    LG
    Lisa / derbuecherstapel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lisa,
      also ich finde, du solltest dem Buch eine Chance geben. Es ist irgendwie was Besonderes und hat seine ganz eigene Magie. Auch, wenn man vielleicht nicht so der Fantasy-Fan ist, kann das Buch trotzdem überzeugen :)

      Löschen
  6. Hallööchen :)
    Ich hab Dich bei meinem Streifzug entdeckt und weil ich gerade Band 2 dieser Reihe gelesen habe, war ich gespannt wie Du den ersten Teil findest. Schöne Rezi :)
    Brimstone konnte ich mir auch nie vorstellen xD Irgendwie der Dreh- und Angelpunkt um das Rätsel herum, aber doch so völlig undurchsichtig, als dann raus kam wofür die Zähne sind musste ich luftholen.
    Es ist eines meiner Lieblingsbücher ^^

    Wirst Du auch Band 2 lesen?

    Liebe Grüße,
    Nalla

    P.S.: Bin direkt mal Leserin geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Band 2 steht schon bereit und wartet darauf, gelesen zu werden.
      Ja ich war auch wirklich überrascht!
      Ganz liebe Grüße :)

      Löschen
  7. Sehr schöne Rezension:) Ich habe das Buch zu Weihnachten bekommen und hoffe, dass ich bald zum lesen komme. Ich liebe das Buch ohne es gelesen zu haben, weil das Cover so toll ist und auch unter dem Schutzumschlag is es eine Wucht. <3

    AntwortenLöschen