[TAG] 20 interessante Fragen an Autoren

Hallöchen ihr Lieben,

an meinem Bloggeburtstag hatte ich euch versprochen, dass es hier ab jetzt auch ein bisschen mehr ums Schreiben gehen wird.
Jetzt hat Kim mich getaggt und da kann ich natürlich nicht Nein sagen :P Los geht's!



1. Welche Taste an deinem PC ist bei dir am meisten abgenutzt?

Mein Laptop ist noch nicht soo super alt, deshalb ist jetzt noch keine extrem abgenutzt. Aber manche Tasten, zB die Leertaste und a, s und e glänzen schon total, während der Rest noch relativ matt ist.

2. Womit prokrastinierst du am liebsten?

Ich schätze mal Facebook und Youtube :D

3. Was schreibst du so?

Hm, also so ganz festlegen kann ich mich da nicht. Auf jeden Fall im Jugendbuch-Bereich. Aber da variiert es zwischen Fantasy, Dystopie, SciFi und Contemporary. Auf jeden Fall schreibe ich kein Kurzgeschichten oder Gedichte :P

4. Wie viele Notizbücher hast du (beschrieben und unbeschrieben) bei dir rumliegen?

Fünf. Unbeschriebene (größtenteils). Grausig, oder? Ich liebe schöne Notizbücher und kann eigentlich nicht genug davon haben, aber dann weiß ich nie, was ich reinschreiben soll. Denn was mein Geschreibsel angeht, tippe ich eigentlich alles in den Laptop.

5. Was tust du, um eine Schreibblockade zu lösen?

Das kommt ehrlich gesagt ganz auf den Grund der Blockade an. Im NaNo hatte ich nach 3/4 eine kleine Blockade, weil ich meine Geschichte nicht zu Ende geplottet hab, sondern einfach drauf los geschrieben habe.
Vor dem NaNo hatte ich allerdings mehr oder weniger 2 Jahre eine Blockade, weil ich das Gefühl hatte, einfach nicht mehr Schreiben zu können. Das ging damit einher, dass ich mehr gelesen habe. Wirklich was tun konnte ich gegen die Blockade nichts, aber ich habe abgewartet und letzten November ist sie schließlich von alleine weggegangen :)

6. Welche Geschichte / welcher Charakter verfolgt dich schon seit Jahren? Hast du die Geschichte / seine Geschichte jemals aufgeschrieben?

Ich weiß noch genau, wie ich im Januar 2010 im Sportunterricht auf der Bank saß, weil ich mein Sportzeug vergessen hatte (oder wegen irgendeiner anderen fadenscheinigen Ausrede). Wenigstens hatte ich meinen Block dabei und habe angefangen, eine Geschichte zu schreiben. Die Geschichte ist bis zum NaNo die gewesen, bei der ich am meisten geschrieben habe. Der erste Teil ist inhaltlich schonmal beendet. Ich will sie auf jeden Fall in diesem Jahr überarbeiten und mich an den zweiten Teil setzen. Dadurch, dass ich so eine lange Zeit mit den Charakteren verbracht habe (wenn auch mit Pausen), kenne ich sie einfach in- und auswendig und freue mich schon total darauf :)

7. In welchen Autorenforen bist du angemeldet? Bist du dort auch aktiv?

Foren? Gar keins... :D

8. Wann ist deine Schreibzeit?

Wann ich Zeit und Lust dazu habe - mittags, abends.. ganz egal. Manchmal sogar im Zug.

9. Wer oder was hat dich zum Schreiben gebracht? 

Das ist genauso, wie wenn man mich fragt, was mich zum Lesen gebracht hat. Ich schätze mal, es war das Erlernen des Alphabets ;) Da gibt es kein konkretes Ereignis. Ich hab schon als Kind total viel geschrieben und hatte immer viel Fantasie, die irgenwo rauswollte. Auch wenn es damals meistens Pferdegeschichten waren :P

10.  Was ist der größte Störfaktor? Was hält dich vom Schreiben ab?

Störfaktor würde ich es nicht nennen, aber da ich auch super gerne lese, kommt das Schreiben manchmal halt zu kurz :D

11. Wie sieht dein perfekter Schreibtag aus? 

Da sag ich jetzt mal ganz fantasielos: schreiben, schreiben, schreiben. Ein perfekter Schreibtag ist dann, wenn ich Wörtertechnisch einiges auf die Reihe bekommen habe und ich vielleicht noch den Plot optimieren konnte :)

12. Dein perfekter Schreibort? 

Das ist so, wie mit der Zeit... Meistens schreibe ich im Bett. Aber ich schreibe genauso gern im Zug oder noch lieber im Café.. Ist eigentlich ziemlich egal, wo.

13. An welches Genre traust du dich gar nicht? Und warum? 

Das finde ich auch schwer zu sagen :D Ich würde mich glaube ich nicht an einen Erotik-Roman trauen, weil ich Angst hätte, mich irgendwann zu wiederholen und dass es nicht leidenschaftlich genug rüberkommt. Lange Actionszenen sind übrigens auch nicht so mein Ding.

14. Planen oder einfach drauflosschreiben? 

Für die Zukunft definitiv: Planen. Drauflosschreiben hat bei mir eigentlich noch nie so gut geklappt. Selbst wenn ich zwar weiß, wo ich hinwill, aber noch nie, wie genau, wird das bei mir früher oder später zu einer Blockade führen.

15. NaNoWriMo, Camp NaNo, 50k5d, WordWars, Schreibtouren? Oder ist das gar nichts für dich?

Ich hab letztes Jahr zum ersten Mal beim NaNo mitgemacht und sage: Yes, please! Es hat mich total motiviert, zu wissen, das andere gerade auch das gleiche durchmachen.. Und diese Statistik! Die hat mich auch gepusht :D Schreibtouren machen auch extrem Spaß und WordWars, zumindest wenn die Worte gerade fließen :P 50k5days wäre nichts für mich. Das Meiste, was ich an einem Tag geschafft habe, waren bisher 8k.

16. Hast du viele Autorenfreunde? 

Nö. Aber ich hab Kim und Carly (wenn ich dich jetzt auch einfach mal anführen darf).  Und es ist echt richtig cool, dass ich auch einfach mal eben zu Kim fahren kann und ne Runde mit ihr Schreiben oder über meinen Plot diskutieren kann. Ich bin richtig froh, dass sich aus dem NaNo eine so tolle Freundschaft ergeben hat :) <3

17. Wie steht deine Familie zum Schreiben? 

Die haben mich immer unterstützt und gesagt: "Irgendwann kann ich mal sagen, meine Tochter ist Autorin." :) Aber bislang ist es ja noch nichts "Ernstes". Es wäre natürlich toll, das Schreiben irgendwann mal zum Beruf machen zu können, aber ich rechne jetzt mal nicht damit.

18. Schreibst du lieber gemeinsam oder alleine? 

Ich schätze, da hab ich auch keine besonderen Präferenzen :D Ist mir beides recht. Zu zweit herrscht natürlich mehr Wettbewerb. Das kann motivierend sein. Wenn ich aber gerade nicht weiterweiß, finde ich es eher demotivieren.

19. Wünscht du dir einen Partner, der selber schreibt? Oder wäre dir das zu viel? 

Puh, das kann ich mir irgendwie nicht so vorstellen. Ich wäre schon froh, wenn mein Freund wenigstens etwas lesen würde... Ich glaube, wenn er schreiben würde, könnte das die Beziehung schon belasten :D

20. Wo kann man deine Notizen finden?

In meinem Plot-Dokument bei Word :D

Soo, das wars :) Ich tagge Nicki und Fiorella. Und wer sich sonst noch getaggt fühlen möchte, darf den Tag gerne übernehmen.
Liebe Grüße,
Stefanie


Kommentare:

  1. Huhu Liebes :)

    Tolle Antworten, du Turnbeutelvergesser! :P Wenigstens ist etwas Gutes dabei rausgekommen... Ich hab dann immer Hausaufgaben gemacht. :D

    Deine Antwort mit dem Alphabet fand ich klasse, die hat mich echt ein bisschen ins Nachdenken gebracht. Voll viele wissen gar nicht mehr, wann sie angefangen haben zu schreiben oder zu lesen, wenn es schon immer dazugehört hat. Also müssen die Buchstaben ja irgendwas damit zutun haben. :)

    Und ohhh - du bist echt so ne süße Maus, jetzt würde ich dich am liebsten Knuddeln! <3 <3

    Ich freu mich schon wahnsinnig aufs Camp! Wird bestimmt wieder toll zusammen zu schreiben. :)

    Ganz liebe Grüße <3 <3 <3
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du Streberlein :P :D Vielleicht hatte ich sie damals ja schon alle fertig?
      Ne, also ich kann mich wirklich nicht erinnern, was mich zum Schreiben gebracht hat. Und auch gelesen habe ich seitdem ich es konnte, vorher haben mir meine Eltern halt vorgelesen :)
      Hihi, kannst du nächstes mal gerne tun :P
      Und ich hoffe, dass ich im Camp überhaupt irgendwas gebacken kriege.. nach diesem stressigen Monat will ich mich im April eigentlich mal ein bisschen entspannen.. Mal sehen.
      Allerliebste Grüße :) <3333

      Löschen
  2. Ach Steffi was für ein Zufall. Der TAG ist am Montag schon bei mir online gegangen weil ich ihn schon entdeckt hatte xD Aber danke dir :-)
    http://blaueblaubeere.blogspot.de/2015/03/tag-20-interessante-fragen-autoren.html
    Liebste Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh :D Naja, ich les mir deine Antworten trotzdem durch! :)

      Löschen
  3. Hi Steffi :)
    Das ist mal ein toller Tag, aber da ich nicht so regelmäßig schreibe, lohnt er sich für mich wahrscheinlich eher nicht so, Aber mit deinen Antworten hast du mich voll motiviert auch mal wieder mehr zu schreiben. Bis zum NaNo will ich einen ausgereiften Plot haben mit dem man auch arbeiten kann :D
    Liebst,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, mach das mal! Das wär doch super :) Ich hab ja vor, in Zukunft immer mal wieder was zum Schreiben zu posten, vielleicht kann dich das ja noch mehr motivieren :P
      Liebste Grüße :)

      Löschen
  4. Danke fürs Taggen! Ich werd auf jeden Fall demnächst mit machen, wenn ich ein wenig Zeit habe, die Fragen zu beantworten! :)

    <3

    AntwortenLöschen